Button: Jetzt Spenden
Bild: Bergwald

Wir lassen Zukunft wachsen

Es wird höchste Zeit, dass wir unseren Bergen und Wäldern die verdiente Aufmerksamkeit schenken. Schutz, Geborgenheit und Wohlbefinden in freier Natur sind nicht unendliche Güter unserer Zeit.

Im Wald herrschen andere Zeitdimensionen. Bis aus einem Setzling ein stattlicher Baum gewachsen ist, der unzähligen Tieren und Mikroorgansimen Schutz und Lebensgrundlage bietet, dauert es Jahrzehnte. Dagegen scheint die Lebenszeit eines Menschen völlig unbedeutend zu sein. Und trotzdem liegt es in unserer Macht, den Wald entscheidend zu prägen.

Die Stiftung Pignaverde ist ein Generationen­projekt. Sie sensibilisiert für die Umweltprobleme in unserer Bergregion und fördert Lösungen.

Unterstützen Sie uns.

Aktuelles aus dem Wald.

20
.
June
2024

Pionier-Projekt Riz abgenommen

02
.
May
2024

Projekt #04/4 Spürhunde

26
.
September
2023

Projekt #01/2 Riz gestartet

Agenda

Freitag, 21. Juni 2024 – Mittwoch, 14. August 2024

EIN WALDSTÜCK. VON ROMANA GANZONI, IDEE VON GIAN RUPF

EIN WALDSTÜCK. VON ROMANA GANZONI, IDEE VON GIAN RUPF

Ort: 
Lenz, Bergün und Surses
Veranstalter: 
Parc Ela
Mittwoch, 10. Juli 2024

Borki - Mit Spürhunden den Bergwald schützen

Borki - Mit Spürhunden den Bergwald schützen

Ort: 
Lareschs Savognin
Veranstalter: 
Parc Ela und Stiftung Pignaverde
Freitag, 21. Juni 2024 – Mittwoch, 14. August 2024

EIN WALDSTÜCK. VON ROMANA GANZONI, IDEE VON GIAN RUPF

EIN WALDSTÜCK. VON ROMANA GANZONI, IDEE VON GIAN RUPF

Ort: 
Lenz, Bergün und Surses
Veranstalter: 
Parc Ela
20
.
June
2024

Instagram

Ein historischer Akt ist vollbracht! Heute ist das Pionier-Projekt "Riz" erfolgreich abgenommen worden. Durch die Arbeit...

Der Bergwald bewahrt vor Steinschlag, Lawinen, Hangrutschungen, Hochwasser und spendet sauberes Trinkwasser. Essenzielle Leistungen, auf welche wir alle, die in Bergregionen leben und arbeiten, unabdingbar angewiesen sind.

Gerade deshalb ist der nachhaltige Umgang mit der Ressource «Wald» in den Bündner Bergen wichtiger als je zuvor, insbesondere aufgrund der nicht mehr aufzuhaltenden Klimaveränderungen. Wir übernehmen Verantwortung und setzten uns für konkrete Aktionen und Lösungen vor Ort ein. Das ist das Ziel der Stiftung Pignaverde.

Projekte am
Ort des Geschehens

In Zusammenarbeit mit den umliegenden Forstämtern lancieren wir Projekte, mit welchen wir die Schutzwälder verbessern und für die Zukunft erhalten können. Wir forsten auf, errichten neue klimaresistentere Schutzwälder, schützen vor Wildverbiss und sensibilisieren für die Anliegen der Bergregionen.

Unterstützen Sie uns dabei und werden Sie Teil von «pigna verde»!